• Applikationen
  • TEM Zeiss LIBRA® 200 @ IKTS-MD
  • Präparation der Proben
  • Erreichbare Auflösungen
  • Transmissionselektronenmikroskopie

    Mittels analytischer Transmissionselektronenmikroskopie ist es möglich, nicht nur nanoskalige Objekte bis hin zu atomarer Auflösung sichtbar zu machen, sondern ebenfalls die chemische Zusammensetzung und das Gefüge von Nanomaterialien umfassend zu charakterisieren. Die gewonnenen Strukturinformationen sind essentiell für das Verständnis der Werkstoffeigenschaften und des Verhalten entsprechender Bauteile und Komponenten.